ILLARI

ILLARI

Wir arbeiten mit folgendem Produkt

Über das Unternehmen

Der Name „ILLARI“ bedeutet in der Sprache der Inkas „Quechua“ Morgendämmerung oder Neuanfang. Unsere Firma sowie unser Kaffee trägt diese Botschaft der Erneuerung und Hoffnung in sich, eine neue gerechte Partnerschaft zwischen den peruanischen Bauern und deutschen Kaffeeröstern und Kaffeeliebhabern aufzubauen.

ILLARI PERU KAFFEE, geleitet durch ihre junge peruanisch-deutsche Unternehmerin Kerstin Rosa Bertschat Gutierrez, arbeitet direkt und ohne Zwischenhändler Hand zu Hand mit den Bauern aus der Kooperative Incahuasi und Villa Rica (1600 – 2200 m.ü.M.). Diese kleinen Kaffeedörfer befinden sich in einem der am schwierigsten zu erreichenden Gebiete im peruanischen Hochdschungel von Cusco, in der Nähe eines der Weltwunder "Machupichchu".

Wir verkaufen hochwertigen Spitzenkaffee aus biologischem Anbau und durch unsere nachvollziehbaren Fairen Preise unterstützen wir u.a. die weitere Entwicklung der Dörfern Incahuasi und Villa Rica im Peru.

Gleichzeitig helfen wir die traditionellen inkaischen Methoden wie Ayni und Minka, die noch beim Anpflanzen und Ernten der Kaffeebohne angewendet werden, zu erhalten.

Daher trinken die Kunden mit ILLARI PERU KAFFEE nicht nur Kaffee, sondern erleben den Geschmack der Anden. Sie wachen morgens auf und fahren durch die grünen peruanischen Berge, genießen die aufgehende Sonne Perus, um den neuen Tag mit der Energie der Inkas und diesem außergewöhnlichen traditionell angebauten Kaffees aufzuladen.

Unser hochwertiger, biologisch angebauter Rohkaffee aus den Kleinbauerngenossenschaften der peruanischen Anden, verarbeitet von deutschen handwerklichen Röstereien, bietet einen einzigartigen Genuss. Der Geschmack nach Wildblumen, Früchten, Zuckerrohr und Honig, die weiche Säure und Helligkeit, die Aromen von Zitrusfrüchten, Schokolade und Trockenfrüchten sind Eigenschaften, um den exquisitesten Gaumen zu erobern.