Reiseangebote

Reiseangebote

Reiseangebote

Fluggesellschaften

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
Mit dem Mietwagen durch den Süden Perus

Mit dem Mietwagen durch den Süden Perus

Hier anfragen

Standorte

Lima, Ica, Arequipa, Puno, Cusco

Programmdauer

18 Tage / 17 Nächte

Preis

€3330

Was beinhaltet das Programm

  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels
  • Verpflegung laut Programm
  • Transfers wie aufgeführt
  • Zugfahrten am 13. Tag
  • Stadtrundfahrt in Lima und Besichtigung Machu Picchu mit deutschsprechender örtlicher Reiseleitung
  • Mietwagen Model RFAR (Full-Size SUV 4x4) vom 3.-18. Tag inkl. unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung bei 2 Mio. €
  • Assistenz bei der Fahrzeugannahme und -abgabe
  • Smartphone als Navigationsgerät
  • Reiseführer und Kartenmaterial
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Was ist nicht inbegriffen im Programm

  • Langstreckenflug
  • Benzin, Autobahn- und Parkgebühren, Verwarnungsgelder, Zweitfahrer, Aufpreis für Fahrer unter 26 und über 64 Jahren.
  • Besichtigungen, Eintrittsgelder und Reiseleitung

Konditionen und Gültigkeit

  • Juli 2021 – Dezember 2022, Preis pro Person im DZ.
  • Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Programmablauf

Genießen Sie bei dieser Tour die Flexibilität einer Mietwagen-Reise. Nur für die Besichtigung von Machu Picchu, einer der wichtigsten archäologischen Ausgrabungsstätten des letzten Jahrhunderts, haben wir einen Reiseleiter für Sie vorgesehen. Auf eigene Faust erkunden Sie die Pazifikküste, die "weiße Stadt" Arequipa sowie den sagenumwobenen Titicacasee und haben somit die Möglichkeit, die peruanische Kultur hautnah zu erleben.

Tag 1 : Lima

Nach der Ankunft in Lima Transfer zum Hotel (ohne RL).

Tag 2 : Lima

Am Vormittag Stadtführung durch das historische Zentrum in Lima. Nachmittag zur freien Verfügung. F.

Tag 3 : Lima - Paracas (ca. 285 km, ca. 4 h)

Morgens Übernahme des Mietwagens im Hotel. Ihre Fahrt führt Sie auf der Panamericana Richtung Süden. Besuchen Sie auf dem Weg die archäologische Fundstätte der antiken Stadt Pachacamac (montags geschlossen) oder das Paracas National-Reservat. F.

Tag 4 : Paracas - Nazca (ca. 200 km, ca. 3 h)

Den heutigen Tag sollten Sie nutzen, um eine Bootsfahrt zu den Ballestas Inseln zu unternehmen sowie die Huacachina Oase und das Museum Maria Reiche zu besichtigen. Optional: Flug über die sagenumwobenen Nazca-Linien (Flug bitte bereits vor Ihrer Abreise buchen). F.

Tag 5 : Nazca - Arequipa (ca. 570 km, ca. 9 h)

Ganztägige Fahrt nach Arequipa. F.

Tag 6 : Arequipa

Erkunden Sie heute die Stadt sowie das Kloster Santa Catalina. F.

Tag 7 : Arequipa - Colca Canyon (ca. 180 km, ca. 4 h)

Fahrt in den Colca Canyon. Vom Aussichtspunkt “Mirador de los Andes” aus erhalten Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Vulkane. F.

Tag 8 : Colca Canyon

Mit etwas Glück können Sie am frühen Morgen die Kondore am Kreuz des Kondors sehen. Nachmittags können Sie z.B. in den heißen Quellen entspannen. F.

Tag 9 : Colca Canyon - Puno (ca. 270 km, ca. 6 h)

Fahrt vom Colca Canyon nach Puno. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der Grabtürme von Sillustani. F

Tag 10 : Puno

Der Titicacasee bietet viele Ausflugsmöglichkeiten. Sie können z.B. die schwimmenden Inseln der Uros oder Taquile - die Insel der strickenden Männer - besuchen. F.

Tag 11 : Puno - Heiliges Tal (ca. 450 km, ca. 11 h)

Ganztägige Fahrt durch eine reizvolle Landschaft mit Blick auf schneebedeckte Gipfel und auf dem Weg liegende Ruinen. F.

Tag 12 : Heiliges Tal

Das Heilige Tal liegt idyllisch zwischen Cuzco und Machu Picchu. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Natur zu genießen sowie den Markt von Pisac oder die Inkaruine von Ollantaytambo zu besuchen. F.

Tag 13 : Heiliges Tal - Machu Picchu - Heiliges Tal

Heute lassen Sie Ihren Wagen am Hotel stehen und werden von Ihrem Reiseleiter abgeholt, der Sie zum Bahnhof nach Ollanta bringt. Zugfahrt nach Aguas Calientes. Nach einer ausführlichen Führung durch die faszinierende Ruinenanlage Machu Picchu kehren Sie mit dem Zug nach Ollanta zurück (ohne RL). Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. F.

Tag 14 : Heiliges Tal - Cuzco (ca. 70 km, ca. 1,5 h)

Fahrt nach Cuzco. Entdecken Sie die ehemalige Inkahauptstadt und die umliegenden Ruinen. F.

Tag 15 : Cuzco - Chalhuanca (ca. 315 km, ca. 6 h)

Weiterfahrt über Abancay durch Andentäler nach Chalhuanca. F.

Tag 16 : Chalhuanca - Ica (ca. 530 km, ca. 10 h)

Heute steht nochmals ein längerer Fahrtabschnitt auf dem Programm. Sie fahren morgens zeitig los, überqueren gewundene Andenstraßen und erreichen die Küstenwüste von Nasca. Die Panamericana führt Sie bis Ica. F.

Tag 17 : Ica

Übernachtung auf einem Weingut. Nutzen Sie den Tag und entspannen Sie an der hoteleigenen Poolanlage oder nehmen Sie an einer Führung durch die Weinberge teil. F.

Tag 18 : Ica - Lima (ca. 350 km, ca. 4,5 h)

Rückfahrt nach Lima und Mietwagenabgabe am Flughafen. F.

Kurzes Unternehmensprofil

Miller Reisen GmbH

Miller Reisen GmbH

Herzlich Willkommen in der Miller Reisewelt Jeder Tag nach Ihren Wünschen - Lateinamerika, Karibik & Südsee erleben so wie Sie es möchten. Von der rund um die Uhr durch deutschsprechende Guides persönlich betreuten Privatreise, während der Sie sich um nichts kümmern müssen, bis hin zur individuellen Mietwagen-Tour: Die Länderexperten von Miller Reisen organisieren mit ihren persönlichen Zielgebietserfahrungen Ihren perfekten Traumurlaub. Von Anfang bis Ende, alles aus einer Hand.

Kontakt

Christina Krauß

Adresse

Millerhof 1 in 88281 Schlier

Telefonnummer

07529/971394

Lass dein Abenteuer beginnen!

Hier anfragen

Hier registrieren

Persönliche Information

Ich akzeptiere die Geschäftsbedigungen

*Pflichtfeld

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Geschäftsbedingungen

Ich erlaube der peruanischen Außenhandelskomission zur Förderung des Exports und des Tourismus (PROMPERU), sich mit mir in Verbindung setzen zu dürfen um Informationen über das Reiseziel Peru zu erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit über die Abmelde-Schaltfläche in der E-Mail der peruanischen Kommission für Export und Tourismus widerrufen werden.

Vielen Dank!

Mit den bereitgestellten Informationen werden wir weiterhin daran arbeiten, Ihnen die besten Reisealternativen anzubieten, um Peru kennenzulernen.