Reiseangebote

Reiseangebote

Reiseangebote

Fluggesellschaften

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
Verlängerung: Amazonas

Verlängerung: Amazonas

Hier anfragen

Standorte

Madre de Dios, Lima, Arequipa, Puno, Cusco

Programmdauer

4 Tage (Baustein)

Preis

€490

Was beinhaltet das Programm

  • Leistungen (Puerto Maldonado).
  • 3 Übernachtungen in der Regenwaldlodge Corto Maltes oder einer vergleichbaren Regenwaldlodge (Explorers Inn Lodge) inkl.
  • Vollpension.
  • Alle Eintrittsgebühren der im Programm erwähnten Besichtigungen.
  • Alle Fahrten in einem komfortablen Touristenfahrzeug
  • alle Ausflüge finden in internationalen Gruppen wie im Programm aufgeführt statt.
  • Wechselnde deutsch/englisch sprechenden Guides.

Was ist nicht inbegriffen im Programm

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke.
  • Trinkgelder.
  • Zusätzlich buchbare Leistungen.
  • EZ-Zuschlag: € 95,–.
  • Aufschlag für Alleinreisende: € 50.

Konditionen und Gültigkeit

Bitte Informieren Sie sich direkt bei uns! mind. 2 bis max. 17 Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Programmablauf

Tag 1 : Ankunft in Puerto Maldonado

Empfang am Flughafen und Transfer in die Stadt Puerto Maldonado. Bei unserer lokalen Agentur wird Ihr Gepäck, welches Sie für den Aufenthalt im Regenwald nicht benötigen, sicher verstaut, so dass Sie für die Tage im Regenwald nur mit Handgepäck (max. 8 kg) reisen. Vom Hafen Puerto de Capitanía geht es mit dem Boot auf dem Madre de Dios (ca. 40 min.) bis zur Lodge “Corto Maltes Amazonía”. Am Nachmittag wandern Sie durch den Regenwald (2 h). Ihr Guide, wird Ihnen die tropische Natur des 60 Hektar umfassenden Grundstücks von Corto Maltés Amazonía nahebringen. Von einem Aussichtsturm bestehen Sichtmöglichkeiten auf Tukane und andere Vogelarten. Auch besuchen Sie ein Shiringuero-Camp und lernen so eine der wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten der Region, die Gewinnung von Latex, kennen. Nach der Rückkehr zur Lodge können Sie sich am Pool oder in den Hängematten entspannen, einen exotischen Cocktail an der Bar genießen, sich eine erholsame Massage gönnen, oder vom Bootssteg aus den Sonnenuntergang genießen. Zum Einbruch der Dunkelheit geht es auf eine “Kaiman-Safari”. Bei der nächtlichen Bootsfahrt können Sie Kaimane und mit etwas Glück auch andere Tiere beobachten. Übernachtung in einer Regenwaldlodge.

Tag 2 : Amazonas Aufenthalt

Noch vor Morgengrauen starten wir zum Sandoval-See (Frühstücksimbiss auf dem Weg). Nach einer ca. 20-minütigen Bootsfahrt über den Fluss Madre de Dios erreichen Sie einen Landesteg. Eine 3km lange Wanderung durch die üppige Vegetation des Regenwaldes führt in das Gebiet des Nationalreservats Tambopata (Reserva Nacional Tambopata). Hier können gewaltige Bäume, Schlangen, Affen (Totenkopfäffchen, Brüllaffen und Kapuzineraffen), Vögel (insbesondere die Hoatzin – auch Schopfhuhn oder Stinkvogel genannt, Eisvögel und Schlangenhalsvögel) bewundert werden. Am Sandoval-See angekommen suchen Sie in kleinen Ruderbooten nach Riesenottern, Kaimanen, Piranhas und einer großen Vielfalt an Vögeln. Je nach Saison Besuch der Affeninsel (nicht möglich bei z.B. Hochwasser oder Paarungszeit der Tiere). Zum Mittagessen Rückkehr in die Lodge. Am Nachmittag Besuch einer der beiden Aussichtstürme auf der Anlage von Corto Maltes Amazonía, die jeweils 20 und 42 m hoch sind. Hier können Vögel und andere Tiere sowie der Sonnenuntergang beobachtet werden. Ebenso besuchen Sie eine Paranuss-Camp, eines der wichtigsten Exportgüter der Region. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 3 : Amazonas Aufenthalt

Nach einer ca. 20-minütigen Fahrt über den Fluss gelangen wir zu einer Chacra. Hierbei handelt es sich um ein Stück Land, das von einer örtlichen Familie bewohnt und bestellt wird. Sie werden verschiedene tropische Früchte der Saison und andere lokale Produkte (Kakao, Banane, Cocona, Brotfrucht, Noni, Maniok, Limetten,…) kennenlernen und teilweise kosten. Dieser Bauernhof gehört einer für diese ländliche Gegend typischen Familie, welche mit viel Bedacht und ohne Hinzunahme chemischer Substanzen einheimische Pflanzen auf natürliche Weise kultiviert, um diese später auf dem Markt in Puerto Maldonado zu verkaufen. Im Anschluss besuchen Sie eine Familie der Machiguenga, welche uns einen Einblick in ihre Traditionen, Lebensweise und Tätigkeiten wie Fischfang, Jagd und Handwerk gewähren, die sie in althergebrachter Weise von ihren Vorfahren des Regenwaldes übernommen haben. In diesem Zusammenhang wird Ihnen die Verarbeitung einiger Naturerzeugnisse vorgestellt, die zur Herstellung von Werkzeugen, Wohnstätten, Kleidung und Schmuck benutzt werden und somit eine wichtige Rolle im Alltag spielen. Unter freiem Himmel und gemeinsam mit der Familie essen Sie zu Mittag. Der Nachmittag dient zum Entspannen. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 4 : Amazonas Aufenthalt un Rücjflug

Erneut starten Sie den Tag sehr früh, um eine Papageien- Salzlecke aufzusuchen (Wanderung ca. 20 Min.) Die Papageien begeben sich zur Salzlecke, um eine besondere Tonerde zu sich zu nehmen, die an gewissen Orten der Region vorkommt und die für die Regulierung des Stoffwechsels der Vögel unerlässlich ist. Bei diesem farbenfrohen und wirklich wunderbaren und aufregenden Spektakel können 3 bis 5 verschiedene Arten Papageien beobachtet werden. Fürs Frühstück kehren Sie zurück zur Lodge und im Anschluss erfolgt die Überfahrt nach Puerto Maldonado in unseren Booten. Eines unserer Fahrzeuge erwartet Sie am Hafen. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Büro erfolgt je nach Flugplan der Rückflug. Falls der Flieger erst später abhebt, geht es noch zum örtlichen Markt. Während eines kurzen Besuches werden Sie einen Einblick in die verschiedenen lokalen Produkte gewinnen, mit denen sich die Bevölkerung hier versorgt.

Kurzes Unternehmensprofil

Schulz Aktiv Reisen

Schulz Aktiv Reisen

30 Jahre, dem Besonderen auf der Spur: Natur- und Erlebnisreisen in über 100 Länder, Aktiv und naturnah unterwegs: zu Fuß, per Kanu, Rad, Ski oder mit Huskys Highlights erleben, besondere Pfade erkunden, Menschen begegnen, Kulturen entdecken, Kleine Gruppen mit max. 12 Reisegästen, Deutsch sprechende, erfahrene Reiseleitung.

Kontakt

Sophie Kelly [email protected]

Adresse

Bautzner Str. 39 , 01099 Dresden

Telefonnummer

0351 266 25-31

Lass dein Abenteuer beginnen!

Hier anfragen

Hier registrieren

Persönliche Information

Ich akzeptiere die Geschäftsbedigungen

*Pflichtfeld

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Geschäftsbedingungen

Ich erlaube der peruanischen Außenhandelskomission zur Förderung des Exports und des Tourismus (PROMPERU), sich mit mir in Verbindung setzen zu dürfen um Informationen über das Reiseziel Peru zu erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit über die Abmelde-Schaltfläche in der E-Mail der peruanischen Kommission für Export und Tourismus widerrufen werden.

Vielen Dank!

Mit den bereitgestellten Informationen werden wir weiterhin daran arbeiten, Ihnen die besten Reisealternativen anzubieten, um Peru kennenzulernen.